Nachrichten

Seite 1 von 2
27.07.2017
|
Allgemein

L'espérance tritt am Sonntag, 27. August in der ev. Matthäuskirche in Hattersheim-Okriftel auf und lädt ein zum Konzert.

Unter der Leitung von Carsten Koch präsentieren wir eine bunte Mischung neuer und altbekannter Stücke aus unserem Repertoire. Dabei geben  wir schon einen Ausblick auf das nächste große Jahreskonzert im kommenden Jahr. Das Thema wird noch nicht verraten, im weitersten Sinne geht es dabei um eine Reise. Das vielfältige Programm bietet wie immer eine große Bandbreite an a cappella-Chormusik mit Songs aus Klassik, Folklore, Pop und Rock. Wenn die Stimmung steigt, kann gerne mitgewippt werden.

Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen.

20.05.2017
|
Allgemein



Nach dem Konzert ist immer auch vor dem Konzert und weil uns richtig und „schön“ singen einfach nicht genug ist, traf sich der Chor wieder einmal zum Workshop mit Kerstin Kuschik. Die Musikpädagogin, die als „Fachfrau für Stimmigkeitsangelegenheiten“ in Frankfurt arbeitet und als Sängerin selbst auch musikalisch unterwegs ist, hat L’espérance schon mehrfach gecoacht.

18.03.2017
|
Allgemein

Zu "Chor für Chor" im Plenarsaal des Kreishauses in Hofheim hatte der Chor "Ton in Ton" aus Langenhain eingeladen.
Hans-J. Brandes, 1. Vorsitzender des Vereins, hatte von den Gründervätern des Formats aus Frankfurt einen augenzwinkernden "Gruss an die Provinz" für dieses Projekt mit auf den Weg bekommen.  

Die perfekte Organisation des Abends beeindruckte uns und ließ schon beim Einsingen in der Kantine gute Stimmung aufkommen. Der Saal war gut gefüllt und nach den Begrüßungsworten durch Landrat Cyriax entschied das Los über die Reihenfolge der Auftritte. 
Wir von L'espérance standen als erster von 5 Chören mit einem ca. 20 minütigem Ausschnitt des aktuellen Repertoires auf der Bühne und genossen die tolle Atmosphäre und den Applaus.

 

Mit großem Interesse und viel Vergnügen verfolgten wir dann die Auftritte der anderen Chöre. "Ton für Ton" bildete den Abschluss und als wir vom Chorleiter aufgefordert wurden mitzusingen ("Wer den Text nicht kennt, singt einfach na na na") schlossen sich die Sängerinnen und Sänger im Saal begeistert an. 

Nach einem sehr gelungenen Abend schloss Brandes in Richtung Frankfurt mit einem "Gruß an die Metropole: Das Dorf Hofheim lebt!", was von den anwesenden Chören und dem Publikum mit einem donnernden Applaus bestätigt wurde.

 

22.01.2017
|
Allgemein

Unser Probenwochenende war wieder sehr abwechslungsreich, beschwingt, mitreißend und gesellig.

Von Freitagabend bis Sonntagmittag studierten wir intensiv neue Lieder für unser Repertoire ein, genossen in den Pausen die Wintersonne am Rhein und abends wurde im Weinkeller der Jugendherberge ausgiebig geplaudert und gelacht.

24.12.2016
|
Allgemein

Schon lange ist es beim Chor L'espérance Tradition, den Gottesdienst an Heiligabend in der evangelischen Matthäus-Kirche in Okriftel musikalisch mitzugestalten. 

Nach oben